Vermögen anlegen.

Mit Weitblick.

Lehnen Sie sich zurück.

Wir machen das für Sie.

Nicht alle Menschen haben Freude daran, das Geschehen an den nationalen und internationalen Finanzmärkten täglich zu verfolgen und darauf aktiv zu reagieren. Weitaus häufiger empfinden es die Menschen als Belastung, Anlageentscheidungen treffen zu müssen und mit den kurzfristigen (Kurs-) Veränderungen an den weltweiten Börsen und Märkten umzugehen.

Wir sind Ihr Partner, wenn Sie sich entlasten und die Anlageentscheidungen delegieren wollen. Dabei bleiben wir unserem Grundsatz eines passiven Investmentstils treu. Denn wir sind überzeugt, dass – wie es wissenschaftliche Studien mehrfach belegt haben – aktive Strategien in Fonds oder Einzelportfolios langfristig (Anlagehorizont > 10 J.) den Markt nicht schlagen können.

Weil ihr Vermögen mehr verdient.

Deswegen nutzen wir zum einen ETFs (Exchange Traded Funds), mit denen Sie in einen Markt investieren, der über einen Index abgebildet wird (z.B. MSCI World). Dabei entfallen die hohen Kosten, die durch aktives Management verursacht werden. Ein ETF verursacht nur 10-20% der Kosten ggü. einem aktiven Fonds. Diese Ersparnis geht direkt zugunsten Ihres Gewinns. Sie können zwischen diversen ETFs wählen. Wir kombinieren dieses Anlageinstrument auf Basis einer weltweiten Diversifikationsstrategie und erstellen für Sie ein sinnvolles "Weltportfolio", mit dem Sie in allen wichtigen Volkswirtschaften und in allen relevanten Anlageklassen über Aktien- und Rentenmärkte breit gestreut investiert sind.

Zum anderen nutzen wir passive Spezialfonds (Assetklassenfonds), die im Unterschied zu einem ETF nicht an einen Referenzindex gebunden sind. Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse werden Aktienportfolios "designed", um in bestimmte Anlageklassen (z.B. Small-Cap-Aktien Global oder Value-Aktien Global) zu investieren, die dem Anleger einen höheren Ertrag bringen. "Das Bessere ist der Feind des Guten". So gesehen sind Assetklassenfonds das Optimum im Vergleich mit ETFs, wenn es um die Umsetzung der passiven Investmentphilosophie geht.

Generell haben wir als Anlageberatungsunternehmen über unser Partner-Netzwerk Zugriff auf die aus unserer Sicht besten und sinnvollsten Kapitalanlagelösungen für die Verwaltung Ihres Vermögens. Unsere Kunden können wählen, ob ihr Anlagekapital als individuell ausgerichtete "Vermögensverwaltung 3.0" auf Depotbasis und/oder steueroptimiert in Verbindung mit einem "Policenmantel" (Versicherungsvertrag) angelegt werden soll. Für ein Plus an Sicherheit kann eine automatische Kurssicherung unterlegt werden. Unsere Anlagelösungen sind auch für staatlich geförderte Produkte (Riester, Rürup, BAV) einsetzbar.

Institutionelle Anlageklassenfonds – das Beste für Ihr Vermögen!

Die Welt der ETFs (Indexfonds) besticht durch Ihren passiven Investmentansatz verbunden mit niedrigen Kosten, was langfristig zu einem positiven Wertzuwachs führt. Der Nachteil von ETFs liegt in der Indexbindung, d.h. wenn sich der Index ändert muss auch der Fonds agieren (Verkauf und Kauf von Aktien). Dies verursacht unnötige und höhere Kosten (Market Impact-Effekt). Hinzu kommt, dass die Investmentbranche eigene aktiv gebildete Indizes konzipiert hat um daran eigene ETFs auf dem Markt zu platzieren. Damit ist die bisherige Philosophie für die ein ETF stand "ad absurdum" geführt worden. Für den Anleger ist das nur schwer zu erkennen.

In der Welt der aktiven Fonds ist der Manager frei in seiner Entscheidung welche Werte er wann kauft und verkauft und wie sein Fonds zusammengesetzt ist. Der Nachteil aktiver Fonds ist die hohe Kostenbelastung und das Managerrisiko. Beides führt zu langfristig schlechteren Ergebnissen im Vergleich zu einem ETF.

Institutionelle Anlageklassenfonds von Dimensional Funds Ltd. kombinieren die Vorteile beider Welten und investieren das Vermögen der Investoren zu ETF-ähnlichen Kostensätzen, in Verbindung mit der Freiheit eines aktiven Fondsmanagers bei der Aktienauswahl, da es keine Indexbindung gibt. Ein Anlageklassenfonds verfolgt aber dennoch den passiven Investmentansatz und erzielt somit einen Doppelerfolg ggü. ETF und aktivem Fonds.

Ausnahmen bestätigen die Regel – wir nutzen sie.

Sie möchten Ihr Geld weniger als 10 Jahre anlegen und arbeiten lassen und suchen dennoch eine angemessene Rendite? Dazu unterlegen wir zum einen das passive Investmentdepot mit einer Kurssicherung und zum anderen investieren wir einen Teil des Vermögens in ausgewählte Sachwertanlagen, die auf einem Zeitraum von bis zu 5 Jahren hohe stabile Erträge bringen und so zu mehr Stabilität des gesamten Vermögensportfolios führen.

Kontakt

INGO ALDAG
FINANZ­DIENST­LEISTUNGEN

Im Bantel 35
89174 Altheim / Alb
07340 / 967 99 10
07340 / 967 99 11
info@iaf24.de

Termin vereinbaren

Online-Beratung

    

Suche

Newsletter